TSV Beimerstetten


News

Theaterpremiere 2018

4.November, 2018

Die Theatergruppe des TSV Beimerstetten präsentiert:

Die Gewaltkur

Lustspiel in drei Akten von Erich Koch

Peter macht seinen Doktor in Biologie, steht aber erheblich unter Aufsicht seiner Mutter Nina, die alle Frauen von ihm fern hält. Opa Emil gefällt das gar nicht. Daher gibt er eine Kontaktanzeige für Peter auf, um ihm etwas Praxis zu vermitteln. Da kommt ihm die junge Franzi, die sich auf Kontaktsuche befindet, gerade recht. Emil selbst hat sich von seinem Schwiegersohn Orpheus Vitamintabletten verschreiben lassen, da er selbst auf Freiersfüßen wandeln will.

Orpheus hat es nicht leicht mit seiner Frau Nina. Vor allem, weil sie ihn kürzlich mit Franzi in einem Hotel gesehen hat. Doch zum Glück hat sein Freund Fritz die Schuld auf sich genommen. Dafür erwartet dieser nun eine Gegenleistung von ihm. Er hat den Oldtimer seiner Frau zu Schrott gefahren. Orpheus soll jetzt die Schuld auf sich nehmen und Fritz muss untertauchen. Denn er weiß genau, seine Frau Klara wird ihm das nie verzeihen. Doch Fritz wäre kein Mann, käme ihn nicht irgendwann die rettende Idee. Und damit beginnt das Chaos.

In der Zwischenzeit setzt Peter mit Franzis Hilfe seine Studien am lebenden Objekt fort und bringt seine Mutter an den Rand des Wahnsinns. Und ab und zu hört man in der Arztpraxis das Heulen eines einsamen Wolfes.

Theaterpremiere am Samstag 01. Dezember 2018 in der Lindenberghalle in Beimerstetten,

Einlass 17.30 Uhr, Beginn 19.00 Uhr.

Vorverkauf (nummerierte Sitzplätze) ab Samstag 03.11.2018 bei Betten Kuhn

Eintritt + 1 Glas Sekt 8.- €

Eintritt + 1 Glas Sekt + Essen 15.- €



TSV BEIMERSTETTEN
© 2018 TSV Beimerstetten e.V.
Alle Rechte vorbehalten
Impressum | Kontakt
INFOS
Um die Seite zu genießen sollte Javascript aktiviert sein.
UMSETZUNG
Diese Seite wurde von EX-STUDIOS umgesetzet
TSV-Beimerstetten is proudly powered by WordPress
RSS-FEED
Abonnieren sie unsere News
Entries (RSS) and Comments (RSS).