TSV Beimerstetten


Abteilungen Ergebnisse Fußball

TSV Beimerstetten vs. TSV Laichingen 0:5 (0:2)

13.September, 2016

Mit zwei Toren und zwei Vorlagen an jedem Tor der Beimerstetter Reserve-Mannschaft beteiligt: Alexander Jooß.

Mit zwei Toren und zwei Vorlagen an jedem Tor der Beimerstetter Reserve-Mannschaft beteiligt: Alexander Jooß.

Spielbericht vom Sonntag, den 11. September 16

Am vergangenen Sonntag traten die Mannen des TSV Beimerstetten bei sommerlichen Bedingungen gegen den Absteiger aus der Kreisliga A, den TSV Laichingen, an. Da die Hausherren in guter Besetzung in diese Begegnung gingen, rechnete man sich trotz der Favoritenstellung des Gegners Chancen auf einen Punktgewinn aus.
Die Beimerstetter begannen das Spiel konzetriert und mit einem resoluten Auftreten in der Abwehr. Die Gäste fanden kein Mittel gegen die gut postierten Verteidiger der Heimmannschaft, sodass sich die Partie zunächst ereignisarm präsentierte. In der 29. Minute löste ein zu vermeidender Ballverlust im Mittelfeld einen Konterangriff der Laichinger aus, deren Stürmer den Ball aus spitzem Winkel zum 0:1 ins Tornetz wuchtete. Kurz vor dem Seitenwechsel (40.) erzielte ein Laichinger Angreifer einen weiteren Treffer, der mit dem Prädikat „Traumtor“ betitelt werden könnte, indem er den herauseilenden TSV-Schlussmann Simsek überlufte und der Ball exakt im Kreuzeck des Tores einschlug. Mit einem resultierenden 0:2-Halbzeitstand brachte sich der heimische TSV um den Lohn seiner anfangs guten Defensivarbeit.
Nach dem Seitenwechsel drängten die Beimerstetter zunächst auf den Anschlusstreffer und hatten, wenn auch keine hochkarätigen, zumindest einige vielversprechende Tormöglichkeiten. Allein die letzte nötige Konsequenz im Abschluss fehlte, sodass kein Treffer erzielt werden konnte. Besser machten es die Laichinger: Mit einem strammen Schuss von der Strafraumkante sorgten sie in der 62. Spielminute für das vorentscheidende 0:3, welches alle Hoffnungen in den Reihen der Hausherren auf eine mögliche Punkteteilung verschwinden ließ. Die nun demotivierten TSVler mussten bis zum Schlusspfiff noch zwei weitere Gegentreffer (68. und 90.) hinnehmen. Den negativen Höhepunkt der Begegnung bildete die 83. Minute, als ein Laichinger, unverständlicherweise beim Stande von 0:4 frustriert über einen verlorenen Zweikampf, seinen Gegenspieler Jannick Schmidt trat und für diese Tätlichkeit mit einem Feldverweis bestraft wurde.
Dem TSV Beimerstetten gelang es an diesem Tage lediglich eine halbe Stunde, das Spiel offen zu gestalten, was sich gegen einen spielstarken Gegner als zu wenig herausstellen sollte. Möglicherweise fiel das Ergebnis um einige Tore zu hoch aus, was allerdings nicht die zu erkennenden Überlegenheit der Laichinger anzweifelt.

Eingesetzte Spieler des TSV Beimerstetten: F. Simsek – T. Körber, K. Cihan, T. Kaufmann, C. Zilinski, A. Teixeira, P. Schmidt, S. Sabalemam, J. Schmidt, K. Özkan, E. Ayten, G. Kaberen, F. da Silva.

Eine spannende Partie bot die Reserve-Mannschaft des TSV. Trotz großer Abstimmungsprobleme in der ersten Halbzeit und einem folgerichtigem 1:4-Rückstand, gaben die Beimerstetten ihren Kampf nicht auf und wurden am Ende beinahe belohnt. Sie unterlagen knapp mit 4:5 (1:4). Wäre noch etwas Zeit geblieben, hätte man möglicherweise eine Punkteteilung erreicht. Hervorzuheben ist die Leistung des Flügelspielers Alexander Jooß, welcher zwei Tore erzielte und zwei Torvorlagen lieferte und vollkommen zurecht in die „Elf der Woche“ seiner Liga auf dem Fußballportal fupa.net gewählt wurde.

Vorschau:

Am kommenden Sonntag, den 18. September, tritt der TSV Beimerstetten zu einem Auswärtsspiel beim FC Langenau an. Anpfiff der Begegnung ist 15 Uhr auf dem Sportgelände an der Albecker-Tor-Straße. Die Partie der beiden Reserve-Teams beginnt traditionell zwei Stunden zuvor, um 13 Uhr.
Da dieses Aufeinandertreffen in der vergangenen Saison für viel Aufregung sorgte und man große Enttäuschung über das Verhalten des FC empfand, wohnt der Begegnung auch in dieser Saison eine gewisse Brisanz inne. Die Fußballer des TSV werden besonders motiviert in dieses Spiel gehen und rechnen sich gute Chancen aus, mit vielen „Auswärtsfahrern“ einen weiteren Punktgewinn feiern zu können.

Gez. Philipp Schmidt



TSV BEIMERSTETTEN
© 2017 TSV Beimerstetten e.V.
Alle Rechte vorbehalten
Impressum | Kontakt
INFOS
Um die Seite zu genießen sollte Javascript aktiviert sein.
UMSETZUNG
Diese Seite wurde von EX-STUDIOS umgesetzet
TSV-Beimerstetten is proudly powered by WordPress
RSS-FEED
Abonnieren sie unsere News
Entries (RSS) and Comments (RSS).